• 1_MG_5065-175px262.jpg
  • 2_MG_4753-175px262.jpg
  • 3_MG_4508-175px262.jpg
  • 4_MG_4967-175px262.jpg

 

FAMILIE MAVRETIČ

Kamenica 6

SI-8330 Metlika

Slowenien

 

info@mavretic.si

 

+386 41 668 965

+386 41 779 273

+386 41 372 885

Die Familie Mavretič beschäftigt sich traditionell mit dem Weinbau und der Weinherstellung. In den fünfziger Jahren dominierten in unserem Weinkeller in Drašiči der Weißwein-Cuvée (aus den Sorten Roter Portugieser, Welschriesling, Ranfol) und der Rotwein-Cuvée (aus den Sorten Blauer Kölner und Blaufränkisch). In den achtziger und neunziger Jahren haben wir alle Weingärten erneuert. Im Weinkeller in Vidošiči haben wir folgende Weine: Gelber Muskateller, Grüner Silvaner, Chardonnay, Kerner, Weißer Burgunder, Sauvignon, und Gamay. Wir stellen reguläre Weinlesen, Spätlesen, Beerenauslesen, Trockenbeerenauslesen und Eisweine her. Unsere Weine sind trocken bis süß.

Jože Mavretič, Winzer, der die Weinberge pflegt und sich darum bemüht, dass die Trauben gesund bleiben. Im Weinkeller ist er ein wahrer Meister. Mit den Weinen erreicht er die höchsten Medaillen bei nationalen und internationalen Wettbewerben, vor allem mit den Weinen der besonderen Weinlesen, gleichzeitig stellt er aber auch seine langjährigen Kunden mit Weinen niedrigerer Zuckerstufe zufrieden. Über sich selbst sagt er, dass ihn der Wein immer wieder überrascht, dass er jedes Jahr etwas Neues von ihm lernt. Wenn Sie mit ihm im Weinkeller Wein verkosten, wird er Ihnen dazu auch eine hausgemachte Salami aufschneiden.

Marija Mavretič ist eine fleißige Hausfrau. Es vergeht fast kein Tag, an dem das Haus nicht vom Duft des frisch gebackenen Brots durchströmt wird. Ihr Hefekuchen ist eine richtige Spezialität. Mit den Gästen teilt sie immer wieder gerne ihre Kocherfahrungen aus.

Lidija Mavretič war die erste slowenische Weinkönigin. Sie leitet die Verkostungen im Weinkeller, sorgt für die Werbung und hilft beim Verkauf. Die Lieblingsereignisse im Weinkeller wiederholen sich ein paar Mal jährlich, und zwar, wenn sie mit ihrem Vater die Weine verkostet und mit ihm darüber diskutiert, welche Fortschritte der Wein macht und wie er sich entwickelt.

Gašper zählt bei seinen 3 Jahren fröhlich einige Traubensorten auf. Er hilft gerne bei der Arbeit im Weinberg mit und sorgt immer wieder für Freude und Heiterkeit.

Marko, Adrijana, Nika und Marko helfen stets bei größeren Arbeiten im Weinberg, besonders während der Weinlese.