• 1_MG_5065-175px262.jpg
  • 2_MG_4753-175px262.jpg
  • 3_MG_4508-175px262.jpg
  • 4_MG_4967-175px262.jpg

 

FAMILIE MAVRETIČ

Kamenica 6

SI-8330 Metlika

Slowenien

 

info@mavretic.si

 

+386 41 668 965

+386 41 779 273

+386 41 372 885

SAUVIGNON TBA
Jahrgang 2006
Prädikatswein, süß
Sorte: Sauvignon, Trockenbeerenauslese
Reifung: Inox Edelstahlfass
Inhalt: 0.5 l
Alkoholgehalt: 10.5 %
Optimale Trinktemperatur: 12 °C

Duft
Tropische Früchte, Honig, Karamell.
Aussehen
Goldgelb.
Geschmack
Runder, voller und reicher Wein.

Beschreibung
Der Sauvignon ist eine dankbare aromatische Sorte. Die Weinrebe ist auf einem anspruchsvollen Mikrostandort gepflanzt, 370 m über dem Meeresspiegel, die Krone der Weinrebe ist auf 60 cm angehoben, die Wärme, die tagsüber in der Erde gespeichert wird, wärmt die Trauben noch bis spät in die Nacht, was noch zusätzlich die Erreichung eines hohen Zuckergehalts ermöglicht. Der Sauvignon behält trotz Spätlese sein sortentypisches Bukett. Die Rundheit gewinnt er mit den Jahren.
Die Weinbeeren haben diesem Jahrgang noch ein besonderes Aroma zugegeben, da sie außerordentlich gut besonnt wurden. Im Wein finden wir den Duft von tropischen Früchten, Honigtönen, und Karamell. Eignet sich auch als Geschenk. Kann lange gealtert werden, auch über 20 Jahre.

TRAMINER TBA
Jahrgang 2008
Prädikatswein, süß
Sorte: Traminer, Trockenbeerenauslese
Reifung: Inox Edelstahlfass
Inhalt: 0.5 l
Alkoholgehalt: 10.5 %
Optimale Trinktemperatur: 12 °C

Duft
Rosenduft, der in Honigtöne übergeht.
Aussehen
Goldfarbene Gelbtöne.
Geschmack
Mit den ausdrucksvollen Tanninen wirkt er würzig.

Beschreibung
Bei solch hohen Prädikatweinen wird das Programm des Pressens angepasst. Die Pressdauer ist mindestens einmal länger als die Auflockerungsdauer. Es ist niedriger Druck erforderlich, mit welchem optimale Erträge erzielt werden können. Die Fermentation ist wegen des hohen Zuckergehalts sehr wichtig. Wenig Feuchtigkeit, Säure niedrig bis durchschnittlich. Weinhefen, die unter diesen Bedingungen fermentieren haben eine kurze Lebensdauer, daher wurden besondere und sehr qualitätsvolle verwendet.
Die Fähigkeit und die Erfahrungen des Kellermeisters stehen an erster Stelle. Der Traminer ändert sein sortentypisches Bukett vom Rosenduft zu den Honigtönen hin. Je weiter von der regulären Weinlese entfernt, desto stärker die Veränderung vom Rosenduft zum Honig hin. Er ist ein sehr reicher Prädikatwein, der eine deftige Süßspeise an seiner Seite benötigt. Sehr gut passt er zum Schokoladesoufflé, Apfelkuchen mit Zimt und zu Vanillesauce.

GELBER MUSKATELLER TBA
Jahrgang 2007
Prädikatswein, süß
Sorte: Gelber Muskateller, Trockenbeerenauslese
Reifung: Inox Edelstahlfass
Inhalt: 0.5 l
Alkoholgehalt: 11 %
Optimale Trinktemperatur: 12 °C

Duft
Von Blumentönen bis zu Trockenfeigen.
Aussehen
Goldgelb.
Geschmack
Reich, sehr besonders.

Beschreibung
Wenn Sie sich eine ganze Reihe an Düften und Geschmäckern wünschen, dann ist der Gelbe Muskateller Ihre Sorte. Je weiter wir uns von der regulären Weinlese entfernen, desto stärker gehen die Düfte von den Blumentönen, über Mandeln zu Trockenfeigen über.Dies ist eine Sorte, der wir in der Zeit der Weinlese besonders viel Aufmerksamkeit widmen mussten. Schon vor der Weinlese haben wir 3x die Trauben gepflückt - nur die schönsten und die gesundesten Trauben wurden zurückgelassen. Sie erlebte einige Fröste und eine späte Winterweinlese, womit uns solch eine Qualität gelungen ist.
Dieser Gelbe Muskateller ist ein richtiger Damenwein.

WELSCHRIESLING TBA
Jahrgang 2009
Prädikatswein, süß
Sorte: Welschriesling,
Trockenbeerenauslese
Reifung: Inox Edelstahlfass
Inhalt: 0.5 l
Alkoholgehalt: 9.5 %
Optimale Trinktemperatur: 12 °C

Duft
Das intensive Bukett ausgereifter Früchte kommt zum Ausdruck.
Aussehen
Tiefere Gelbtöne.
Geschmack
Reich, harmonisch, langer Abgang.

Beschreibung
Der Welschriesling ist die dankbarste Sorte, da er sowohl reguläre Weinlesen, Spätlesen, Beerenauslesen als auch Trockenbeerenauslesen, und auch Eiswein erlaubt.
Die Traube des Welschrieslings ist fest, gesund, erlaubt auch im Spätherbst und mitten im Winter einen guten Austausch der Säfte zwischen der Beere und der Weinrebe.
Diesem Jahrgang wurde viel Sonnenschein geboten, der Herbst war trocken und windig, auch die Kälte und die Bora waren zugegen – das alles hat zur Qualität der Trockenbeerenauslese beigetragen.

KERNER TBA
Jahrgang 2006
Prädikatswein, süß
Sorte: Kerner, Trockenbeerenauslese
Reifung: Inox Edelstahlfass
Inhalt: 0.5 l
Alkoholgehalt: 13 %
Optimale Trinktemperatur: 12 °C

Duft
Intensiv ausgedrücktes Bukett.
Aussehen
Mittel- bis dunkelgelb.
Geschmack
Reicher und harmonischer Wein.

Beschreibung
Für den Kerner ist der hohe Zuckergehalt charakteristisch. So einen hohen Prädikatwein konnten wir nur wegen eines geeigneten Weinjahres erreichen.
Die Trauben des Kerners reifen sehr schnell heran, die Stiele trocknen sehr schnell und sind haardünn und fallen daher schnell von der Weinrebe. Daher sind wir noch besonders stolz darauf, wenn wir die Trockenbeerenauslese ernten können. In ihm finden wir Honigtöne, das sortentypische Bukett wird vom Charakter des Kerners bestätigt.

Mit der Reifung verringert sich die Säure, er ist sehr harmonisch. Solch ein Wein wird selten geerntet.

SAUVIGNON
Jahrgang 2009
Weißwein, trocken
Sorte: Sauvignon
Reifung: Inox Edelstahlfass
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 13 %
Optimale Trinktemperatur: 12 °C

Duft
Frische Paprika, Brennnessel bis getrocknete Paprika.
Aussehen
Tiefgelb.
Geschmack
Extraktiv.

Beschreibung
Der Sauvignon ist eine Sorte, bei der es dringend notwendig ist ihre Reife genau zu treffen. Es ist nicht nur wichtig genau den richtigen Tag der Weinlese festzustellen, auch die Uhrzeit ist wichtig. Dies ist eine dankbare Sorte für das Pressen, da sie ertragreich ist. Auch eine freundliche Sorte für die Kellerei. Er ist ein reicher extraktiver Wein. Mit seiner Reifung gewinnt er am Duft der getrockneten Paprika. Wird ein Jahr im Inox Edelstahlfass und ein Jahr im Holzfass gereift.

GELBER MUSKATELLER
Jahrgang 2009
Weißwein, trocken
Sorte: Gelber Muskateller
Reifung: Inox Edelstahlfass
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 12.5 %
Optimale Trinktemperatur: 12-14 °C

Duft
Fruchtige und blumige Töne.
Aussehen
Goldgelb.
Geschmack
Frisch, aber trotzdem reich mit langem Abgang.

Beschreibung
Die Herstellung des trockenen Gelben Muskatellers ist ein Privileg für unseren Weinkeller. Das Aroma und die Extrakte runden diesen Wein ab. Die Reifung dieser Sorte dauert im Vergleich mit anderen Sorten länger. Wegen eines höheren Säuregehalts wirkt er frisch, daher ist er auch süffiger. Der Wein ist reich an Tanninen. Da er trocken ist, ist er vielleicht kein Damenwein, mit Sicherheit aber ist er aristokratisch. Reifung im Holzfass und das letzte Jahr im Inox Edelstahlfass.

GRÜNER SILVANER 
Jahrgang 2009
Weißwein, trocken
Sorte: Grüner Silvaner
Reifung: Inox Edelstahlfass
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 12.5 %
Optimale Trinktemperatur: 10-12 °C

Duft
Charakteristisches sortentypisches Bukett frischen Heus,
sehr durchdringend.
Aussehen
Hellgelb mit ausgeprägtem Grünton.
Geschmack
Frisch, süffig.

Beschreibung
Der Grüne Silvaner ist sehr freundlich dem Trinker gegenüber, jedoch sehr launenhaft für die Kellerei. Die Sorte ist sehr reich an Eiweißen, verlangt ein Pressen bei niedrigem Druck, längere Zeit, da er ertragreich ist. Fordert streng ein Gären bei niedrigen Temperaturen, damit er das charakteristische sortentypische Bukett erhält. Schneidet sich gut mit anderen Weinen. Hat einen niedrigeren Säuregehalt, reift auch im Fass sehr schnell und verträgt auch hier keine schwankenden Temperaturen. In Inox Edelstahlfässern gereift.

CHARDONNAY
Jahrgang 2009
Weißwein, trocken
Sorte: Chardonnay
Reifung: Inox Edelstahlfass
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 13.5 %
Optimale Trinktemperatur: 10-12 °C

Duft
Reifer Pfirsich.
Aussehen
Zartgelb.
Geschmack
Extraktiver Wein, voller Geschmack.

Beschreibung
Der Chardonnay ist eine dankbare Sorte, mit welcher es möglich ist, sowohl trockenen als auch sehr süßen Wein herzustellen. Dazu trägt viel die Lage und die Erde, sowie die freigiebige Belokrajiner Sonne bei. Ist ein trockener Wein mit hohem Alkoholgehalt, weshalb er auch stabiler ist. Zuerst wird er in einem Holzfass gereift, da er mehr Sauerstoff und Luft fordert.
Das trägt dazu bei, dass er sein sortentypisches Bukett reifer Pfirsiche erreicht. Ein halbes Jahr wurde er auch im Inox Edelstahlfass gereift.

BLAUFRÄNKISCH
Jahrgang 2007
Rotwein, trocken
Sorte: Blaufränkisch
Reifung: Holz, Barrique (Eichenfass)
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 14.5 %
Optimale Trinktemperatur: 18 °C

Duft
Waldfrüchte, Heidelbeere,
Himbeere, Vanille.
Aussehen
Intensivrot, violett.
Geschmack
Ausdrucksstark, reich, lang.

Beschreibung
Der Blaufränkisch ist reich an Tanninen, die unsere Gesundheit positiv beeinflussen. Die Reife des Jahrgangs gibt ein Aroma von Waldfrüchten, vor allem Heidelbeeren und Himbeeren, mit längerer Alterung gewinnt er an Vanilletönen. Die Gärung erfolgte bei hohen Temperaturen, über 28 Grad im verschlossenen System, wo er bis 70 % gegärt wird, weitere 30 % werden noch im Fass gegärt.
Er wird unbedingt im Holzfass, nicht zu großen Volumens, gereift. Wir haben eine konstante Temperatur und Feuchtigkeit aufrechterhalten, den Zufluss von ausreichend Luft und Sauerstoff ermöglicht, ohne den es beim Blaufränkisch nicht funktioniert.
Die Tannine haben längere Zeit benötigt, um sich aufzuweichen, da der junge Blaufränkisch aggressiv und derb war. Auch die Farbe benötigt Luft, daher haben wir ihn bei sonnigem Wetter auf frischer Luft umgegossen, damit die Farbe noch intensiver erstrahlen konnte. Der Blaufränkisch eignet sich für die Alterung.

BLAUER PORTUGIESER
Jahrgang 2011
Rotwein, trocken
Sorte: Blauer Portugieser
Reifung: Inox Edelstahlfass
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt: 11.4 %
Optimale Trinktemperatur: 16-18 °C

Duft
Kirsche, Sauerkirsche, Himbeere.
Aussehen
Rubinrot.
Geschmack
Frisch, süffig.

Beschreibung
Der Blaue Portugieser ist ein junger Wein. Er reift schnell, ist frisch und süffig. Beim ersten Gläschen haben wir das Gefühl, dass wir ein Erfrischungsgetränkt getrunken haben, das zweite oder dritte Gläschen gibt uns zu wissen, dass wir richtigen Wein trinken. Im Vergleich mit Rotweinen erreicht er einen niedrigeren Alkoholgehalt. Die Weinrebe des Blauen Portugiesers befindet sich auf altem Untergrund und ist die einzige, die uns mithilfe des Beerenhäutchens und des Stiels mitteilt, wann sie reif ist. Es ist kein fachliches Feststellen mithilfe von Messungen des Zucker- und Säuregehalts von Nöten, die Weinrebe zeigt es selbst eindeutig. Der Wein eignet sich dazu, dass er in einigen Monaten getrunken wird. Er wird laufend (bei Bedarf) in Flaschen gefüllt.